Impressum

Ist Ihre Wunsch-Domain noch frei?

.biz, .com, .de, .eu, .info, .name, .net, .org, .at, .ch

Impressum


Celeros Online KG
Hauptstr. 32C
22885 Barsbüttel
Germany

Telefon: +49 40 209 345 20-0 (kein Telefon-Support)
Telefax: +49 40 209 345 20-9

E-Mail: info@celeros.de
Internet: www.celeros.de

Geschäftsführer/vertretungsberechtigter
Gesellschafter: Christian Bruns
Registergericht: Amtsgericht Lübeck
Registernummer: HRA 5793 HL

Umsatzsteueridentifikatiosnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE264341806

Fragen zum Datenschutz? Bitte per E-Mail an datenschutz@celeros.de wenden.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Speicherung von Zugriffsdaten:

Bei jeder Anforderung einer Datei aus dem Angebot von Celeros Online werden Zugriffsdaten gespeichert.

Jeder Datensatz besteht aus:

  • der Seite von der aus die Datei angefordert wurde
  • den Namen der Datei
  • dem Datum und der Uhrzeit der Anforderung
  • die Übertragende Datenmenge
  • dem Fehlerstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • der IP-Adresse des zugreifenden Rechners bzw. Internet-Anschluss

Die Daten werden ausschließlich für interne statistische Zwecke des Seitenbesuchs verarbeitet, eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Alle verwendeten Logos, Markenzeichen und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Datenschutzhinweis: siehe https://www.celeros.de/rechtliches/datenschutz.php

WIDERRUFSRECHT BEI VERBRAUCHERVERTRÄGEN:

1. WIDERRUFSBELEHRUNG

Der Kunde kann, sofern er Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor Vertragsschluss, nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung), und auch nicht vor der Erfüllung der Informationspflicht der Celeros Online KG gem. Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie den Pflichten aus § 312 g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Celeros Online KG
Hauptstr. 32C
22885 Barsbüttel
Germany

E-Mail an: vertrieb@celeros.de
per Fax an: +49 (0)40 - 209 345 20 - 9

2. WIDERRUFSFOLGEN

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangenen Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, ist er insoweit zum Wertersatz verpflichtet. Dies kann dazu führen, dass der Kunde die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen muss. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Kunde Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr von Celeros Online zurückzusenden. Der Kunde hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei dem Kunden abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerufserklärung, für die Celeros Online KG mit Empfang der Widerrufserklärung.

3. AUSSCHLUSS DES WIDERRUFSRECHTES

Das Widerrufsrecht besteht u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind sowie zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten (es sei denn, dass Sie ihre Vertragserklärung zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten telefonisch abgegeben haben).

4. BESONDERER HINWEIS

a. Das Widerrufsrecht des Kunden erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden vollständig erfüllt ist, bevor der Kunde das Widerrufsrecht ausgeübt hat. b. Insbesondere ist der Wiederruf ist für Domains ausgeschlossen, da es sich gem. § 312 d Abs. 4 BGB um nach Kundenspezifikation angefertigte oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Artikel handelt und sobald vom Kunden bestellt, zur Registrierung angewiesen werden.

Stand: 31.05.2018